Anna Bolena, G. Donizetti

Anna Bolena, G. Donizetti

Im April 2011 brachte die Wiener Staatsoper das 1830 uraufgeführte Belcanto-Juwel Anna Bolena zur umjubelten Erstaufführung.  Mittlerweile ist diese Produktion des Werkes, das sich durch einen überschäumenden melodischen Reichtum und eine bezwingende musikalische Dramatik auszeichnet, auch auf dem Japan-Gastspiel des Hauses im Herbst 2012 erfolgreich aufgeführt worden. Die Inszenierung Eric Génovèses zeigt ein dem englischen Originalschauplatz des 16. Jahrhunderts nachempfundenes stilisiertes Ambiente, das die einzelnen Aspekte der Handlung, wie das Vergehen der Zeit oder die Intrige Heinrich VIII., durch die Anna Bolena und die Ihren zu Fall kommen, atmosphärisch symbolisiert.

Tickets bestellen:

Für Ihre Kartenreservierung gehen Sie bitte zum Spielplan und wählen Sie Ihr Wunschdatum!




Ihre Bestellung
Keine Reservierungen gefunden.
Schnellsuche