Peter Pan, Vesna Orlic

Es gibt wohl nichts, was mit der Unschuld und Freude der Kindheit vergleichbar wäre. Die scheinbar endlose Energie, das Gefühl des Staunens bei jeder neuen Begegnung und die Aufregung, Grenzen zu überschreiten, sind einfach einzigartig während dieser oft so genannten glücklichsten Zeit des Lebens. Für Kinder jeden Alters feiert Vesna Orlic diese unnachahmlichen Erlebnisse mit ihrer Ballettadaption des zeitlosen Peter Pan, der Geschichte des Jungen, der sich weigert, erwachsen zu werden. Ihre moderne Choreografie und ihr wunderbares Konzept werden auf der Bühne der Wiener Volksoper lebendig.

Die in Serbien geborene Ballerina und Choreografin Vesna Orlic kann auf ihr umfangreiches Märchentanzerlebnis zurückgreifen, um die berühmte Geschichte von Peter Pan für die Ballettbühne neu zu interpretieren. Als Solistin an der Wiener Staatsoper und der Volksoper Wien hat sie die Hauptrollen in klassischen Geschichten wie Coppélia und Tausend und eine Nacht getanzt. Für das Peter Pan-Ballett entwickelt Orlic eine lebendige und unterhaltsame Choreografie, die voll und ganz der Proklamation der Hauptfigur entspricht: „Ich bin die Jugend! Ich bin die Freude!“, wovon sich die Gäste der Volksoper Wien überzeugen können.

Die Choreografin übernimmt neben Gerald Stocker auch die Rolle der Musikdirektorin und sorgt damit für eine enge Interaktion zwischen Musik und Tanz. Die Partitur stammt von einer Gruppe von Komponisten und die einzelnen Teile wurden speziell für diese Aufführung zusammengestellt.

Die Geschichte des freigeistigen, rebellischen Jungen Peter Pan, der fliegen kann und nicht erwachsen werden will, wurde vom schottischen Autor J. M. Barrie geschrieben. Er führt seine „verlorenen Jungs“ (The Lost Boys) auf die imaginäre Insel Nimmerland (Neverland) und erlebt Abenteuer aller Art, die zuerst in Barries Stück Peter Pan oder der Junge, der nie erwachsen wurde (The Boy Who Wouldn't Grow Up,1904) dokumentiert wurden und mit Peter und Wendy (1911) ihre erste Romanfassung erlebten. Vesna Orlic erarbeitet mit dem reichen Erbe des beliebten Charakters ein Ballett, das Kinder, Erwachsene, Familien und Ballettliebhaber gleichermaßen unterhält und begeistert.

Tickets bestellen:

Für Ihre Kartenreservierung gehen Sie bitte zum Spielplan und wählen Sie Ihr Wunschdatum!




Ihre Bestellung
Keine Reservierungen gefunden.
Schnellsuche